Sat, Feb 08 | Klafreit

Klafreit V: Grundlagen-Workshop

Der Klafreit Grundlagen-Workshop führt jeden Monat an zwei Tagen in die Klafreit-Haltung ein. Im Februar findet er zum fünften Mal statt. Teilnehmende durchlaufen im Schnelldurchlauf den Klafreit-Prozess.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

Feb 08, 2020, 10:00 AM – Feb 09, 2020, 4:00 PM
Klafreit, Schöneweider Straße 20, Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Teilnehmende lernen

  • sich ihre schädlichen Handlungs- und Denkgewohnheiten, Muster und limitierenden Glaubenssätze bewusstzumachen und mit welchen Techniken man sie loslassen kann.
  • wie sie über Meditationen, kontemplative Praktiken und spirituelle Rituale neue Gewohnheiten in ihr Leben integrieren, die sie näher an ihr authentisches Ich führen.
  • wie sie Blockaden und Widerstände als Wachstumpotentiale erkennen und sie in ihr System integrieren.
  • Erkenntnisse nicht nur auf mentaler Ebene zu verarbeiten sondern diese auch in Fleisch und Blut übergehen zu lassen.
  • alte  Denkweisen zu sprengen, sich ein Tabula Rasa-Mindset (beginners mind) anzulegen und die Welt, wie ein Kind, unvoreingenommen und spielend neu  zu erobern. 
  • wie sie bei sich aufräumen und Platz für Neues, wie etwa die Entfaltung ihres kreativen Potentials, schaffen können.
  • einen Fokus für ihren Veränderungsprozess herauszuarbeiten.
  • Resilienz und Führungskraft zu entwickeln und Verantwortung für den eigenen Entwicklungsprozess zu übernehmen.
  • wie sie mit der neu gewonnen inneren Freiheit umgehen und diese leben.
  • wie sie nachhaltig bei sich bleiben können und dadurch unbesiegbar sind.

Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, alte Muster zu durchbrechen und den ersten Schritt hin zu einer „Neuprogrammierung" zu gehen. Im Klafreit-Workshop lernen Teilnehmende, wie sie die Verbindung zu sich selbst wieder aufnehmen und halten können. Der Workshop schafft Räume, in denen Teilnehmende den inneren Frieden erfahren können, den sie benötigen, um wieder mit ihrem authentischen Ich in Berührung zu kommen, es zu kultivieren und nachhaltig zu entfalten. Diese Arbeit ist eine der nachhaltigsten Investitionen, die man für sein persönliches Wachstum vornehmen kann. Besonders ist Klafreit geeignet für Menschen, die feststecken, und sich nach Klarheit, Fokus und Hingabe sehnen. 

Am ersten Workshop-Tag räumen die Teilnehmenden mithilfe einer speziell für den Klafreit-Workshop entwickelten Methode zunächst bei sich auf, sortieren aus und um. Die neue gewonnene Klarheit schafft neuen Raum. In diesem Raum können dann individuelle Veränderungswünsche ihren Platz finden. Gemeinsam in der großen Gruppe sowie in Einzel- und Kleingruppenarbeit rücken Teilnehmende auf behutsame Weise gut versteckte Potentiale wieder zurück ins Licht. Doch es wird nicht bei der Sichtbarmachung bleiben.

Am zweiten Workshop-Tag erarbeiten die Teilnehmenden über die sogenannte „Ritualfindung"  Wege, wie sie die neu gewonnen Erkenntnisse vorsichtig praktisch in ihr Leben integrieren und ihr wahres Potential so Stück für Stück manifestieren und leben können. 

Anna Sibel Tschapke hat diesen Grundlagen-Workshop mithilfe ihres pädagogischen Fachwissens und unter Supervision während ihrer Ausbildung zur Facilitatorin entwickelt. Er basiert gleichermaßen auf psychoanalytischen- und energiepsychologischen Erkenntnissen, buddhistischen Lehren, indischer und fernöstlicher Philosophie, Stoizismus, Mystik und Yoga, sowie auch auf modernsten Entwicklungen in der Quantenphysik und Epigenetik.

Klafreit ist kein neuer Lifestyle. Wir alle tragen einen Schatz in uns. Klafreit ist eine Schatzkarte. 

Maximale Teilnehmenden-Zahl

12

Workshop-Zeiten

8. Februar, 10-16 Uhr und 9. Februar 10-16 Uhr 

Teilnahmekosten

58,- €  | 45,- € Early Bird bei Anmeldung bis zum 23. Januar 2020

Zahlungsmodalitäten

Der volle Workshop-Preis wird vor dem Workshop in Rechnung  gestellt. Nachdem Du dich über anna@klafreit.com angemeldet hast,  schicke ich dir die Rechnung über die Workshop-Kosten zu. Du kannst auch  bar zu Beginn des ersten Workshoptages zahlen. 

Anmeldung

Schreibe einfach eine E-Mail an anna@klafreit.com oder führe die Anmeldung hier auf der Website über den Anmelde-Button („Zu- oder Absage") durch. Die Teilnahme am Workshop ist erst nach dieser Anmeldung und der Zahlung der Workshop-Kosten möglich. 

Du brauchst noch mehr Argumente damit Du der ganzen Sache trauen kannst? Unter www.klafreit.com/der-workshop kannst Du nachlesen, auf welchen theoretischen Ansätzen und Methodiken der Workshop beruht. 

Du hast noch Fragen? Immer her damit! Schreib mir einfach an anna@klafreit.com. Ich antworte innerhalb weniger Stunden. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

Get in touch

Get in touch with Anna by completing the contact form, or send an email to anna@klafreit.com and she’ll get back to you promptly.

Klafreit
Follow Klafreit

Instagram

Facebook

You Tube

©2018 by Anna Sibel Tschapke.